Achtung: Einzelne Beiträge in diesem Blog werden aktualisiert und zu einem späteren Zeitpunkt wieder ganz oben erscheinen.

Bedürfnispyramide nach Maslow: Wichtige Infos zum Glück im Leben

Wenn es eine sehr wichtige Erkenntnis zu mehr Glück und Selbstbewusstsein im Leben gibt, dann ist es die Bedürfnis Pyramide von Maslow.

In den meisten Bereichen unseres Lebens müssen wir mit anderen Menschen interagieren, um glücklich zu werden. Dazu ist es, vor allem in den Bereichen Beziehungen, Beruf und Finanzen, sehr wichtig zu verstehen, was andere Menschen wirklich im Leben wollen. Die Bedürfnispyramide veranschaulicht das auf eine Weise, die es jedem zu Erkenntnissen führen kann, was zutun ist, um, in der Theorie, weniger Enttäuschungen und viel mehr Glück in den meisten Lebensbereichen zu werden.

Obwohl die maslowsche Bedürfnis Pyramide wissenschaftlich etwas umstritten ist, ist sie durch ihre Einfachheit gut geeignet, sich ein umfassendes Bild der menschlichen Motivation zu machen. Überlege dir doch einmal, wie du die Bedürfnisse auf subtile Art und Weise anwenden kannst, um mehr Glück und Selbstbewusstsein in Bereichen, wie Beziehungen oder anderen Lebensbereichen zu erlangen, in denen du dir eine Besserung wünschst. Wenn du beispielweise besser bei Frauen ankommen möchtest, überlege dir doch einfach mal, welche Bedürfnisse die Frauen haben, bei denen du gut ankommen willst. Vielleicht sind es soziale Bedürfnisse, Bedürfnisse der Selbstverwirklichung oder Sexuelle Bedürfnisse. Wie kannst du zu einem Mensch werden, der subtil kommuniziert, dass du diese Bedürfnisse stillen kannst. Überlege dir auch, wie Menschen, die sich negativ auf dein Leben auswirken, wie Narzissten, Borderliner oder negativ eingestellte Menschen dich jetzt gerade beeinflussen, um dich mit Bedürfnissen, die du hast, zu Gedanken, Gefühlen und Handlungen treiben. Wie kannst du Alternativen entwickeln?

Wie fühlt es sich an, deine Bedürfnisse befriedigt zu bekommen? Kannst du dieses Gefühl in dir erzeugen, auch wenn du einige Bedürfnisse, wie soziale Bedürfnisse, noch nicht in der physischen Welt erfüllt hast? Um deine Bedürfnisse auf nachhaltige Art und Weise zu befriedigen, ist es wichtig, dass du diese Gefühle langfristig fühlen kannst, ohne, dass du schnell im "Außen" die Erfüllung dieser Bedürfnisse erfährst. Gerade, wenn es um wichtige Themen, wie Berufung, Familie, Beziehungen oder Körperliche Verfassung geht. Parallel solltest du natürlich deine Wahrnehmung in Richtung der Erfüllung deiner Bedürfnisse ausrichten und regelmäßig auch dementsprechend handeln.

Maslow geht davon aus, dass der Mensch eine Reihe von Grundbedürfnissen hat, die man in 5 Kategorien einordnen kann. Unter den verschiedenen Bedürfnissen besteht laut Maslow eine Rangordnung. Das bedeutet, dass ranghöhere Bedürfnisse weitgehend abgedeckt sein müssen,  damit man nach der Befriedigung der nächst wichtigeren Bedürfnissen strebt.

Stufe 1 - Physiologische Bedürfnisse: Essen, Trinken, Schlafen, Sexualität
Stufe 2 - Sicherheitsbedürfnisse: Wärme, Geborgenheit und Schutz
Stufe 3 - Soziale Bedürfnisse: Freundschaft, Partnerschaft, Zugehörigkeit, spezielle soziale Kontakte
Stufe 4 - Wertschätzung: Anerkennung, Status, Geldmittel, Beruf/Job
Stufe 5 - Transzendenz: Entfaltung der Persönlichkeit, Leben der eigenen Stärken und Werte, Sinn des Lebens, Spiritualität

Aus dem Maslowschen Modell kann man viel für die Führung von Mitarbeitern aber eben auch Erfüllung eigener Bedürfnisse ableiten.

  • Wie können die Mitarbeiter im Unternehmen ihre verschiedenen Bedürfnisse durch Aufgaben und Tätigkeiten befriedigen?
  • Wie kann man kommunizieren und real demonstrieren, dass man seine eigenen und die Bedürfnisse anderer (potenziell) befriedigen kann?
  • Wie kann ich die Bedürfnisse anderer befriedigen, um im Job oder in meiner Selbstständigkeit voran zu kommen?
  • Welche Fördermöglichkeiten gibt es für mich und meine Mitarbeiter?
  • Wo gibt es Ansatzpunkte zur Motivation der Mitarbeiter und zur Eigenmotivation? Welche tollen Dinge erwarten uns selbst oder Mitarbeiter, wenn wir Gas geben und langfristig dran bleiben?

Maslow Bedürfnis Pyramide in der Praxis

Bedürfnisse potenzieller Freunde Mittel zur Befriedigung
Physiologische Bedürfnisse
Hunger, Durst, Schlaf
Kühlschrank mit leckeren Lebensmitteln, Trinkflasche bei Treffen zeigen, subtil andeuten, dass man ein gutes Sexualleben hat
Sicherheitsbedürfnisse
Geborgenheit und Schutz
Sicherer Arbeitsplatz/Selbstständigkeit, Versicherungen, Auto/Fahrrad
Soziale Bedürfnisse
Zugehörigkeit, Freundschaft
von Freunden reden, Geschichte von der Familie erzählen, kommunizieren, dass man bei anderen gerne gesehen wird, Partnerschaft erwähnen
Wertschätzung
Anerkennung und Status
Geld, Statussymbole (man muss aber auch nicht übertreiben, ein normal gutes Auto oder ein gut aussehender Pullover reicht auch aus)
Selbstverwirklichung
Entfaltung der Persönlichkeit
Bekanntheit, Einfluss, Freizeit, Mitbestimmung

 

Bedürfnisse von Kunden im Abnehm Markt. Mittel zur Befriedigung
Physiologische Bedürfnisse
Hunger, Durst, Schlaf
Abnehmen um besser beim anderen Geschlecht anzukommen und somit schneller an Geschlechtsverkehr zu kommen. Abnehmen um Gesünder zu leben und somit Anfälligkeit gegenüber Krankheiten zu minimieren.
Sicherheitsbedürfnisse
Geborgenheit und Schutz
Abnehmen um Chancen, eine Wohnung zu bekommen, zu erhöhen und sozial sicherer zu sein
Soziale Bedürfnisse
Zugehörigkeit, Freundschaft
Körperfett abnehmen um besser anzukommen, Muskeln aufbauen um besser anzukommen
Wertschätzung
Anerkennung und Status
Abnehmen um Anerkennung anderer Menschen zu erhalten, was die Chancen zur Besserung in vielen Bereichen erhöht
Selbstverwirklichung
Entfaltung der Persönlichkeit
Abnehmen um in Bereich Beruf weiter zu kommen und sich selbst zu verwirklichen

Im Marketing ist oft die Rede von 4 großen Marktbereichen. Dating und Beziehungen, Fitness und Gesundheit, Geld verdienen und Geld sparen und Hobby-Märkte, wie Spiele-Konsolen. Abnehmen oder Muskelaufbau kann man somit ganz klar in den Bereich Fitness und Gesundheit einordnen. Meiner Meinung nach fehlen hier aber entscheidende Märkte, die man in der Bedürfnis Pyramide von Maslow finden kann, wie die Persönlichkeitsentwicklung, Selbstverwirklichung, Spiritualität und Religion. Diese Bereiche kann man keinem dieser 4 Bereiche zuordnen.

Jetzt wissen wir also, was nach der Bedürfnis Pyramide von Maslow wichtig im Leben ist. Warum schaffen wir es dennoch nicht, langfristig danach zu handeln? Wenn wir das könnten, hätten wir so gut wie keine Probleme mehr im Leben (ausgenommen sind komplizierten Krankheiten und psychischen Störungen)? In den meisten Fällen liegt es an Kognitiven Verzerrungen, dysfunktionalen Gedanken und einem schwachen Selbstwertgefühl. Diese Faktoren dürfen nicht unterschätzt werden, denn sie sind der Grund, warum Millionen Menschen auf negative Dinge, wie Sekten, Esoterik-Konzepte, Nationalsozialismus, falsche Freunde und negative Partner rein fallen und im Leben nicht weiter kommen. In diesem Fall muss man mit Konzepten der Selbsthilfe oder Persönlichkeitsentwicklung an sich arbeiten oder sich einen Psychotherapeut, Coach oder Therapeut suchen, der diese Probleme mit uns zusammen bearbeitet.